Dienstag, 23. Juli 2013

Wissenswertes aus Korsika: der Löwe von Roccapina und seine Umgebung

Liebe BesucherInnen,
heute möchte ich Ihnen einmal wieder einen Beitrag aus der Reihe Sehenswürdikeiten aus Korsika präsentieren:

Der Löwe von Roccapina und seine Umgebung

Zusätzlich erzähle ich Ihnen eine kleine Legende vom Löwen von Roccapina, der ja vielen Korsikabesuchern sicherlich bekannt ist und der auf der eindrucksvollen Strecke nach Sartene im wahrsten Sinne des Wortes auf seinem Felsen liegt.

Einen erlebnisreichen Korsikaurlaub und liebe Grüße wünscht Ihnen,
Ihre Miluna

Die Legende vom Löwen von  Roccapina
Da gibt es seit Urzeiten, diesen Löwen aus Stein, groß und mächtig. Der Legende nach, geschah es, dass ein mächtiger Lehnsherr,  sich in eine blühende Schöhnheit eines der anliegenden Dörfer verliebte. So versuchte er sie mit Gewalt zu  besitzen, um sie dann zu zwingen seine Gemalin zu werden. Aber da sie noch sehr jung war, wiedersetzte sie sich ihm, stieß ihn zurück, mit dem Ausruf: " dein Herz ist aus Stein, so wie der Löwe aus Stein, sollst du für immer sein!" Er erlitt daraufhin einen Gehirnschlag und blieb bis zu seinem Lebensende gelähmt, in seiner Burg mehr tot als lebendig aufgebahrt.

Der Wissenschaft nach aber ist die Gesteinsformation durch Erosion der Zeiten enstanden und auch durch das Einwirken der Menschen, die sich dort versteckt hielten und Unterkunft suchten, dort lebten und verstarben.
Heute findet man dort unter anderem eine Kulturstätte, eine Art Museum, das Casa di Roccapina, das über die Gegend und seine Besonderheiten informiert und Ausgangspunkt zahlreicher Wanderwege in die Umgebung ist. Links daneben befindet sich ein uriges Restaurant, mit Spezialitäten aus der Gegend, das aber auch Snacks fûr Vorüberziehende anbietet.

© Miluna Tuani

Keine Kommentare: