Dienstag, 11. September 2012

Interessantes aus Korsika: Themenreihe “Porto-Ota" - Einleitung


Liebe BesucherInnen,
wie jedes Jahr verbringen wir einige Wochen in Porto an der Westküste. Dieser Ort hat es uns einfach angetan, sprich, wir sind voll und ganz davon verzaubert, mit seinem archaischen Dekor, wie den schroffen roten Bergspitzen, der Kieselstrandbucht  mit der  gleißend weiß schäumenden Brandung, den  eindrucksvollen farbenprächtigen Sonnenuntergängen, dem von Vergangenheit trächtigen Genueser Wachturm, dem  Olivenölbaum besäten Tal des Spiluncaflusses,  umrahmt von den an den Felsen geschmiegten Bergdörfern, u.v.a ...

Nicht einmal zwei  Tage von der Reise zurück, reflektieren sich immer noch die zauberhaften Eindrücke vor unserem inneren Auge, in unseren Träumen im Schlaf und in den Wachträumen den ganzen Tag über. Die mitgebrachten Bilder und Videos verstärken noch die Wirkung beim Ansehen und Bearbeiten.

Vor Ort sprudele ich nur so vor kreativer Energie, und viele Ideen sind mir gekommen, für musikalische Kompositionen, drei neue  Kurzgeschichten aus dem Genre RealliveFiction, einige Gedichte, und Skizzen zu malerischen Entwürfen. Leider ist uns das schlechte Wetter dazwischengekommen, um noch weiter vor Ort in freier, wilder Natur zu weilen, zu sinnen und zu genießen.

Mit dieser kleinen Einleitung möchte ich  Ihnen eine Reihe von Blog Posts rund um das Thema „Porto-Ota“  vorstellen: Informatives, Interessantes, Literarisches, Kulinarisches und vieles mehr.
Anbei einige meiner neusten Fotoimpressionen, und eine meiner neusten musikalischen Kompositionen, aus der Reihe "Chillout made in Corsica", mit dem Titel "Porto Summersunset Impressions".

Ich freue mich auf Ihre Kommentare und hoffe, Sie gut zu unterhalten.

Liebe Grüße,
Miluna



© Miluna Tuani

Keine Kommentare: