Mittwoch, 21. Dezember 2011

Rezepte zum Weihnachtsfest aus Korsika: Mischjulatu cu i zini - Rühreier mit Seeigelinnereien


Liebe BesucherInnen,
heute möchte ich Ihnen einen Beitrag aus der Reihe "Rezepte zum Weihnachtsfest aus Korsika" vorstellen.

Eins der typisch modernen Vorspeisen der korsischen Weihnachtstafel sind die "Mischjulatu cu i zini", Rühreier mit Seeigelinnereien.




Hier das Rezept:
Zubereitungszeit etwa 15 Minuten
Zutaten für 6 Personen

8 Eier
24 Seeigel
50 ml Olivenöl
Salz Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
Die Seeigel mit Hilfe eines Seeigelöffners oder einer Schere vorsichtig von der Mitte her aufschneiden. Die orangen und gelben Innereien vorsichtig mit einem Löffel herausheben und aufbewahren. Das restliche Innere ausschälen und wegwerfen, die lehren Seeigelschalen aufbewahren.
Die Eier schaumig schlagen, salzen und pfeffern. Ein Viertel der Seeigelinnereien unterheben und gut durchmischen, bis eine homogene Masse entsteht.
In einer kleinen Pfanne Olivenöl auf kleiner Flamme heiß werden lassen und die Eiermasse mit den restlichen Innereien hinzugeben. Mit Hilfe eines Holzspatel die Masse zu einem Rührei verarbeiten.
In jede halbe Seeigelschale einen Löffel von der Eimasse einlegen und je vier Seeigel pro Person dekorativ  servieren und als Vorspeise genießen!

Guten Appetit!


© Miluna Tuani

Keine Kommentare: