Freitag, 17. Juni 2011

Rezepte aus Korsika: Desserts und Gebäck aus Esskastanienmehl Teil 1

Liebe BesucherInnen,

Heute möchte ich Ihnen einen Beitrag aus der Reihe" Milunas Desserts und Gebäck aus Esskastanienmehl" vorstellen.

Ein leckeres Rezept zur Herstellung einen Esskastanienmehlflans.



Kastanienmehlpuddingkuchen (Flan)

Zutaten für ca. 6 Personen

4 frische Eier
200 g Zucker
1 Vanilleschote
1 EL Aqua Vita (korsischer klarer Obstlikör)

Zubereitung:

Drei Viertel der Milch in einer Kasserolle mit der zerbröselten Vanilleschote auf mittlerer Stufe zum Kochen bringen, damit die Vanille gut ihr Aroma entfaltet; währenddessen die restliche Milch in eine Schüssel geben;  das Kastanienmehl dazugeben und gut durchrühren; die Eier mit dem Zucker mischen und schaumig schlagen; wenn die Milch aufkocht, durch ein Sieb gießen um die Reste der Vanille abzufiltern. Nun die heiße Vanillemilch in die Mehlmilch gießen und gut durchrühren; in eine Kasserolle geben und dann auf geringer Hitze ca. 10 Minuten erwärmen und dabei beständig umrühren, bis sie dickflüssig wird (aber  gut aufpassen, dass die Mischung nicht anbrennt!).
Nun den Ofen auf 200 °c vorheizen; den Ei-Zuckerschaum unter die Mischung heben, und je nach Geschmack 1 EL Aquavita untermischen (nicht notwendig); nun die Mischung in eine Kuchenform geben (20 cm Durchmesser) und diese Form in einem Bain Marie (Wasserbad) auf das Backblech stellen; ca. 40 Minuten im bei 200 °c backen – der Flan sollte gebräunt sein, so wie der Fiadone.

Abkühlen lassen und vor dem Servieren noch ca. 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren!

Viel Spaß beim Nachbacken und Guten Appetit!

Liebe Grüße,

Miluna

Keine Kommentare: