Samstag, 30. April 2011

Rezepte aus Korsika: leckerer Hausfrauen Obstkuchen für hungrige Schleckermäuler











Heute möchte ich Ihnen ein Speedrezept vorstellen, das aus den Archiven der Grosstanten meiner Kinder stammt, die oft das Haus so voll hatten, dass sie einfach erfinderisch wurden, mehrere Versionen dieses Rezeptes ausprobierten und schließlich dieses hier als Basisrezept verwendeten: es eignet sich auch bestens, um eine Kindergeburtstagstafel zu bereichern, ohne sich finanziell zu ruinieren...


Ein Basiskuchenrezept, das so leicht (auch für die Geldbörse!!!) und lecker ist, dass man davon gleich eine Reserve für den Tag anfertigen und je nach Saison, die Früchte wählen kann:




Torta Tutti Frutti Rapido für ca.4 - 6 Personen (Stücke)




9 EL Mehl


1 Prise Salz


2 Eier (man kann sie auch weglassen, muss sie dann aber durch mehr Flüssigkeit ersetzen, pro Ei 2 EL Milch, und 2 EL Öl zusätzlich!)



7 EL Milch


6 EL Zucker


4 EL Öl

1 Päckchen Backpulver

je nach Geschmack

1 Päckchen Vanillepulver


2 geschälte, in Lamellen geschnittene Äpfel,



(oder andere Früchte, wie Birnen, Bananen, Erdbeeren, oder andere Beeren, Ananas, Pfirsich, Aprikosen usw. Man kann auch Früchte aus der Dose verwenden, die aber gut abgetropft werden müssen!!!)

Man kann auch Schokopastillen, Kokosraspel, Mandelpuder oder Splitter oder andere Leckereien mit einarbeiten, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!







Backpapier


Springform






Zubereitung:



Den Ofen auf 160 °c ca. 15 Minuten vorheizen.




Aus den Zutaten einen homogenen, elastischen Teig rühren und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform eingießen. Mit den Fruchtstücken belegen und ca. 15 Minuten backen, dann einfach abkühlen lassen und geniessen!




Guten Appetit!

Keine Kommentare: