Mittwoch, 20. April 2011

Der Ostersamstag auf Korsika

Auch am Karsamstag finden auf Korsika zahlreiche Bräuche statt, die sich je nach Gemeinde unterscheiden.
Zum Beispiel werden die Palmenzweige vom letzten Jahr in einem Osterfeuer verbrannt, dass kurz vor Mitternacht entzündet wird und den Ostersonntag einläutet.
Die Ostermesse beginnt nun am Feuer, wird dann in der Kirche fortgesetzt und endet mit feierlichen Liturgien zur Feier der Passion Christi.

© Miluna Tuani




Keine Kommentare: