Samstag, 19. März 2011

Rezepte aus Korsika: Heute Scacce (Teigtaschen) gefüllt mit Mangold, Minze, Zwiebeln und Brucciu

Diese korsische Spezialität kann man warm oder auch kalt genießen: Als Vorspeise, als Apéritif-Häppchen auf einem Buffet, als kleine Hauptmahlzeit mit Salatbeilage - den Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

Scacce mit Mangold, Minze, Zwiebeln und Brucciu
Zutaten für ca. 6 Personen




Für den Teig

500 g Weizenmehl
1 TL Trockenhefe
2 EL Olivenöl
1 Ei
1 kleines Glas lauwarmes Wasser
Salz und Pfeffer

Für die Füllung

1 Staude Mangold
2 große gehackte Zwiebeln
1 Bund frische, gehackte Minze
1 gehackte Knoblauchzehe
Olivenöl zum Anbraten
Salz und Pfeffer
1 Brucciu (500 g) (auch Feta oder Ricotta in der selben Menge)

Zubereitung des Teiges
Das Mehl mit dem Öl und dem Wasser vermischen, das Ei und die Trockenhefe hinzugeben, gut verrühren und salzen. Mit der Hand zu einem festen elastischen Teig kneten und eine Kugel daraus formen. Eine Stunde ruhen lassen.

Zubereitung der Füllung
Währenddessen den Mangold waschen, in feine Lamellen schneiden, in kochendem Wasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und gut ausdrücken. Das Olivenöl erhitzen, die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen. Die Blättchen der gewaschenen, feingehackten, frischen Minze zugeben. Mangold zufügen und so lange dünsten, bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist. Salzen und pfeffern. Die Füllung abkühlen lassen. Wenn sie abgekühlt ist, den Frischkäse vorsichtig unter die Füllung mischen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit den Teig bearbeiten: Dazu die Arbeitsfläche gut ausmehlen, damit der Teig nicht klebt. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und mit einem Teigtaschenformer oder einem ähnlichen Utensil Kreise (ca. 10 cm Durchmesser) ausstechen. Je einem gehäuften EL Füllung in die Mitte der Kreise geben. Die Teighälfte zu einer Teigtasche zuklappen, dabei vorher die Enden mit einem verquirltem Eigelb bestreichen, zukleben und die Teigtasche von Außen mit ein wenig verquirltem Eigelb bestreichen. Auf ca. 200 °C etwa 20 Minuten im Ofen backen. Bis sie braun und knusprig sind. Heiß oder kalt mit oder ohne Salatbeilage servieren und genießen!

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!





© Miluna Tuani

Keine Kommentare: